04.11.2019 - 08.11.2019

AHK-Geschäftsreise Kambodscha "Photovoltaik in Industrie und Gewerbe"


Veranstalter:
Renewables Academy (RENAC) AG


Zielgruppen:
Gewerbe  Vertriebsleiter  Hersteller 


Ort:
tbc

Phnom Phen
Telefon: 030 5268958-96

Email: scharlach@renac.de
https://www.renac.de


Infos zur Veranstaltung:

Im Auftrag der Exportinitiative Energie organsiert die Deutsch-Thailändische Industrie- und Handelskammer (AHK) mit Unterstützung der Renewables Academy (RENAC) AG vom 04.-08.11.2019 eine AHK-Geschäftsreise zum Thema "Photovoltaik in Industrie und Gewerbe".

Auf der Fachkonferenz am 05.11.2019 in Phnom Phen geben relevante Akteure aus der Photovoltaik Branche einen Überblick sowohl über Geschäftspotentiale, politische Rahmenbedingungen und Finanzierungsmöglichkeiten von Projekten in Kambodscha. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr Leistungsangebot dem lokalen Fachpublikum zu präsentieren und für Sie organisierte b2b-Gespräche zu führen.

An den Folgetagen organisiert die AHK Thailand auf Sie zugeschnittene, individuelle Gesprächstermine mit potentiellen Geschäftspartnern vor Ort, die zuvor individuell mit Ihnen abgestimmt werden.

Das Potenzial für PV im kambodschanischen C&I-Markt (Gewerbe & Industrie) ist trotz der aktuellen Herausforderungen als weiterhin sehr hoch einzuschätzen. Auch im Hinblick, weiterer Neuindustrieansiedlungen von westlichen Unternehmen im Land. Zudem gibt es in Kambodscha auch verstärkt Potenzial für Projekte bei Einrichtungen, wie z.B. internationalen Schulen oder Institutionen.


Kosten:

Die geförderten AHK-Geschäftsreisen sind für deutsche Mittelständler grundsätzlich kostenlos. Sie tragen lediglich Ihre eigenen Reise- und Verpflegungskosten, sowie einen Eigenbetrag der abhängig von Ihrer Unternehmensgröße und Mitarbeiteranzahl zwischen 250,- € -1.250,- € liegt.

Ihren Eigenbetrag entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.