22.03.2023 - 23.03.2023

25. Workshop Kolbenverdichter


Veranstalter:
KÖTTER Consulting Engineers GmbH & Co. KG


Zielgruppen:
Industrie  Hersteller 


Ort:
KÖTTER Consulting Engineers
Bonifatiusstraße  400
48432  Rheine
Telefon: 05971 - 971063

Email: p.vogt@koetter-consulting.de
https://koetter-consulting.com/


PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Infos zur Veranstaltung:

In diesem Jahr feiert der Workshop Kolbenverdichter von KÖTTER Consulting Engineers sein 25. Jubiläum.

Unsere Veranstaltung steht seit all den Jahren für den offenen Austausch von Ideen, technischen Innovationen und Herausforderungen – sowohl für den Betrieb, die Instandhaltung und die Herstellung von Kolbenverdichtern.

Der etablierte Branchentreff gilt als exzellente Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Herstellern und Betreibern von Kolbenverdichtern! Die hervorragenden Beiträge ausgewählter Referenten aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft haben maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Heute ist sie die wichtigste deutschsprachige Konferenz zum Thema Kolbenverdichter.

Der zweitägige Workshop bietet eine Vielzahl von Vorträgen und wird von einer Fachausstellung sowie zahlreichen praktischen Versuchsvorführungen begleitet.

Der Workshop bietet auch jenseits des fachbezogenen Programms zahlreiche Möglichkeiten für Gespräche. Alle Teilnehmer sind zum Vorabend-Meeting am 21. März 2023 zu einem Umtrunk mit Snacks sowie zu unserer Abendveranstaltung mit Dinner und Überraschung am 22. März herzlich eingeladen.

Themenschwerpunkte

Produktivitätssteigerung
Betriebserfahrungen
Innovationen
Frühzeitige Diagnostik und Zustandsüberwachung
Pulsationen und Schwingungen
Instandhaltungskonzepte
Service und Outsourcing
Forschung und Entwicklung (F&E)
Aktuelles aus der Wissenschaft


Kosten:

Teilnahmegebühr: EUR 1.295,00 pro Person zzgl. MwSt. Frühbuchertarif: EUR 1.150,00 pro Person zzgl. MwSt. – bei Anmeldung bis spätestens 31. Januar 2023 Inklusive: Tagungsband, Teilnahme an der Abendveranstaltung, Mittagessen und Getränke an beiden Tagen.


Programm:

Dipl.-Ing. Robert Missal: "Schwingungen von Kolbenverdichtern - Beispiele aus 35 Jahren KCE"

Dipl. Kfm. Ludger Feldkamp: "Ventilfehler oder doch ein Folgeschaden?"

Dipl.-Ing. Ralf Krich: "Umbau eines 4 - stufigen Hochdruck Wasserstoff Kompressor (MBH ) mittels Einsatz von stufenlos geregelten Ventilen im Zylinderkopf"

M. Sc. Andi Ziermann: "Erste Erfahrung mit Spaltgasdichtung am Wasserstoffkolbenverdichter"

Dipl. Phys. Peter-Michael Rainer (retired): "Die Gaskompressoren im Leuna Werk 1916 - 1997 Eine Reminiszenz an den Kolbenverdichterbau im 20. Jhd."

Dipl.-Ing. Frank Reinboth, Dipl.-Ing. René Anke: "Liefermengenverlust nach Instandhaltung einer Biogaseinspeiseanlage – einfacher Test zeigt, was die Datenanalyse verschweigt!"

M. Eng. Heinz Bekebrok: "Analyse von Anforderungen an Verdichtersysteme für zukünftige Wasserstoff-Kavernenspeicher"

Dipl.-Ing. Thorsten Bickmann: "Automatische Analysen und Diagnosen benachrichtigen Betreiber frühzeitig über sich entwickelnde Schäden in rotierenden und oszillierenden Maschinen und unterstützen bei der Instandhaltungsplanung."

Dipl.-Ing. Max Joswig, Dipl.-Ing. Konrad Klotsche: "Entwicklung eines Tribometers für die Untersuchung selbstschmierender Dichtelemente für Wasserstoff-Verdichter"

Dipl.-Ing. Sami Tuffaha: "Simulation der Wärmeabfuhr in einer durchflussgekühlten Kolbenstangendichtung mit neuartigem Kühlfluid"

Dipl. Ing. Jens Wulf: "Ein zweites Leben für erneuerbare Energien – Umbau und Modernisierung eines Erdgasverdichters auf Wasserstoffbetrieb
Jochen Westhues Lasercladding und thermische Metallspritzverfahren"

Dipl.-Ing. Thorsten Harder: "Kompressor Lösungen zur Unterstützung der Energiewende mit sich ändernden Anforderungen für H2 Verflüssigung, Ammoniaksynthese, Wasserstoffpipeline Verdichtung und Wasserstoff in der Mobilität."

Dipl.-Ing. Paul Schneider: "Grüner Wasserstoff - Energiegarant in unsteten Zeiten"

Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.