15.04.2021 - 15.04.2021

Klimaschutz durch innovativen Lkw-Flottenbetrieb


Veranstalter:
EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH


Ort:
online

Neumünster
Telefon: 04841 6685-10
Telefax: 04841 6685-16
Email: s.clorius@ee-sh.de
https://www.ee-sh.de


PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Infos zur Veranstaltung:

Wie stellt sich die LKW- und Kraftstoffindustrie auf die europäischen Klimaziele und die Dekarbonisierung im Schwerlastverkehr ein? Der bundesweite „Tag der Logistik“ ist eine gute Gelegenheit, diese Frage zu diskutieren. Das Future Fuels Cluster, ein Zusammenschluss von Logistik-Verbänden, -Unternehmen, der Wirtschaftsförder-Agentur Neumünster und EE.SH, lädt für Do., 15. April 2021 ab 9.45 Uhr zu einer Online-Konferenz ein. Dabei berichten Unternehmer von ihren praktischen Erfahrungen mit LNG-, Brennstoffzellen- und Elektro-Lkw sowie dem E-Highway für Hybrid-Fahrzeuge.

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz hält das Grußwort per Videobotschaft. Zu Beginn und zum Abschluss tritt der Poetry-Slammer Björn Katzur auf.

Anmeldung: https://register.gotowebinar.com/register/1911964272710388751


Programm:

09:30 Uhr Eintreffen

09:45 Uhr Grußworte:
Holger Matzen, Voigt Logistik, Future Fuels Cluster
Dr. Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister Schleswig-Holstein
SlamPoet (3 min)

10:00 Uhr Andre Kranke, DACHSER Group SE &Co.KG, Kempten: Abwägung Alternativer Treibstoffe aus Sicht eines Logistikdienstleisters

10:45 Uhr Bernd Heesch, Spedition Kruse, Brunsbüttel: Praktische Erfahrungen mit LNG

11:05 Uhr: Peter Waldenberger, Spedition Weiss, Wien: Erfahrungsbericht zum Einsatz eines der ersten Brennstoffzellen-getriebenen LKW in der Schweiz

11:25 Rolf Meyer, Spedition Meyer & Meyer, Osnabrück: Schwere elektrogetriebene LKW im Einsatztest. Ein Erfahrungsbericht eines überzeugten Praxisforschers

11:45 Marc-Philipp Bode, Spedition Bode, Reinfeld: Erfahrungsbericht Praxispartner E-Highway

12:05 Abschluss Q&A, Fazit, SlamPoet (3 min)