06.03.2020 - 06.03.2020

Das GWB-Digitalisierungsgesetz – Aktuelles zur 10. GWBNovelle


Veranstalter:
EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


Ort:
ESV-Akademie Berlin
Genthiner Straße  30G
10785  Berlin
Telefon: 030 2093 40740

Email: ewerk@rewi.hu-berlin.de
https://www.ewerk.hu-berlin.de


PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Infos zur Veranstaltung:

MinR Dr. Thorsten Käseberg (BMWi) wird zu Beginn die 10. GWB-Novelle im Überblick darstellen. Sodann wird Prof. Dr. Thomas Höppner, LL.M. (Technische Hochschule Wildau/Hausfeld LLP) die Neuregelungen der Missbrauchskontrolle und deren Anpassung an die Besonderheiten der Digitalwirtschaft näher erläutern.

Dr. Johann Klinge (Deutsche Bahn AG) diskutiert im Anschluss den, neu in das GWB-Digitalisierungsgesetz aufgenommenen Aspekt des Datenzugangs in seinem Spannungsfeld zur Regulierung. Schließlich wird RA Dr. Andreas Lotze (Aulinger Rechtsanwälte und Notare) die in der Praxis zu erwartenden Auswirkungen der 10. GWB-Novelle aus anwaltlicher Perspektive aufzeigen und diskutieren.


Kosten:

Für Nichtmitglieder: 575,- €
Für EWeRK-Mitglieder: 495,- €