09.06.2020 - 10.06.2020

Energiespeicher


Veranstalter:
Haus der Technik e.V.


Zielgruppen:
Forschungsinstitute  Ingenieure  Energieberater 


Ort:
Essen
Hollestr.   1
45127  Essen
Telefon: +49 201 1803-249
Telefax: +49 201 1803-263
Email: b.hoemberg@hdt.de
https://www.hdt.de


PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Infos zur Veranstaltung:

Energiespeicher spielen eine immer größere Rolle in der Energieversorgung. Zumindest sagen das alle derzeitigen Prognosen. Die treibenden Faktoren sind die Energiewende und die Elektromobilität. Was fehlt oder deutlich verbessert werden muss, sind die politischen Rahmenbedingungen. Nur so können neue Geschäftsmodelle und Einsatzmöglichkeiten entstehen. Auch technisch werden die Energiespeicher immer besser und zuverlässiger. Es besteht aber weiterhin reichlich Entwicklungsbedarf. Mehr Speicher bedeutet eine Stärkung lokaler Netze und verringert den notwendigen Ausbau großer Übertragungstrassen.


Teilnehmerkreis

Techniker, Ingenieure, Wissenschaftler, Energieplaner, Energiewirtschaftler, die den Einstieg in die Thematik der Energiespeicherung suchen, in diesem Bereich Ihre Kompetenzen vertiefen und sich einen breiten Überblick über die Einsatzgebiete der Energiespeicherung verschaffen wollen.


Programm:

Folgende Punkte werden ausführlich behandelt:

  • Grundlagen der Energiespeicherung
  • Bedarf an Energiespeichern für die Energiewende
  • Mechanische Stromspeicherung: Pumpspeicher-Kraftwerke, Druckluftspeicher und Schwungradspeicher
  • Sektorenkopplung mit Power to Gas: Gasinfrastruktur und Gasspeicherung, Wasserstoffelektrolyse und Methanisierung
  • Batterien für den stationären und mobilen Einsatz
  • Elektromobilität mit Batteriespeichern
  • Projekte und Geschäftsmodelle mit Energiespeichern
  • Thermische Energiespeicherung